Olivia Kaiser

Soziale Durchmischung an Hochschulen fördern

Für die neue Studierenden-Sozialerhebung wurden im Sommersemester 2019 Studierende an allen Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Privatuniversitäten in Österreich mittels eines Online-Fragebogens befragt. Mehr als 48.000 Studierende beteiligten sich daran. Die letzte Studierenden-Sozialerhebung (SOLA) stammt

... weiterlesen
Olivia Kaiser

Stipendium und Corona-Krise

Durch Corona sind viele Familien von Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit betroffen und haben weniger Geld. Für StipendienbezieherInnen besteht in diesen Fällen die Möglichkeit, eine höhere Beihilfe zu bekommen! Im Normalfall wird die Studienbeihilfe vom Elterneinkommen des

... weiterlesen
Olivia Kaiser

Studieren in der Corona-Krise

Im Zuge der Corona-Krise wurden ab Mitte März die Hochschulen geschlossen. Studierende und Lehrende mussten sich sehr rasch auf die Umstellung des kompletten Lehrbetriebs auf „distance learning“ einstellen. Nicht überall ging das problemlos vonstatten. Die

... weiterlesen
Olivia Kaiser

Förderungen für Studierende und Lernen in Zeiten von Corona

Aktuell ist es für zahlreiche Studierende schwierig, ihr Studium ungehindert fortzuführen. Nicht überall gibt es adäquate „distance learning“-Angebote oder den Studierenden fehlt das entsprechende technische Equipment. Zahlreiche Studierende haben gerade besonders herausfordernde Zeiten, weil sie

... weiterlesen
Olivia Kaiser

SelbsterhalterInnenstipendium: Infos und Stolpersteine

Üblicherweise soll die staatliche Studienförderung als Ersatz dienen, wenn das Einkommen der Eltern nicht reicht, um so die soziale Durchmischung im Hochschulsektor zu steigern. Einzige Ausnahme: das SelbsterhalterInnenstipendium. Es ist eine Form der Förderung, bei

... weiterlesen
Olivia Kaiser

Orientierungshilfe bei ausländischen Studienangeboten in Österreich

Die Hochschulbildung in Europa ist mittlerweile zu einem Geschäftsmodell geworden. Nicht zuletzt aufgrund von beschränkten Kapazitäten an öffentlichen Hochschulen und zu wenig berufsbegleitenden Studienangeboten sind kostenpflichtige Studienprogramme ein Wachstumsmarkt. Ausländische Anbieter exportieren daher auch nach

... weiterlesen