quelle: pixabay.com

Das Geschäft mit der Panik: Vorbereitungskurse für Uni-Aufnahmetests

Olivia Kaiser
Olivia Kaiser
1. Juli 2019

Anfang Juli findet der Aufnahmetest für das Medizinstudium statt. Auch für viele andere platzbeschränkte Fächer gibt es Testtermine. Ein Studium zu beginnen ist in den letzten Jahren immer mehr zu einem

quelle: pixabay.com

organisatorischen Kraftakt geworden. Heutzutage reichen Interesse und Fähigkeiten allein nicht mehr aus, vielmehr muss man schon frühzeitig planen. Es gilt, vielfältige Studienangebote, Aufnahmeverfahren, Anmeldefristen und -gebühren etc. im Blick zu behalten. Zusätzlich schießen teure Vorbereitungskurse für Aufnahmetests geradezu aus dem Boden. Aber ist es wirklich notwendig, tief in die Tasche zu greifen, um hier mithalten zu können, oder handelt es sich vor allem um ein Geschäft mit der Panik?

Dieser Frage geht der aktuelle Blogbeitrag auf dem A&W Blog nach: https://awblog.at/vorbereitungskurse-fuer-uni-aufnahmetests/

 

Share on twitter
Share on facebook
Share on email

Schreibe einen Kommentar